Freitag, 21 Oktober 2016 06:55

Mitteilungen des Sportgerichts - Urteile des Sportgerichts September 2016

geschrieben von 

Mitteilungen des Sportgerichts - Urteile des Sportgerichts September 2016

Urteil SO 11 – 16 / 17

Der Verein FSV Mohlsdorf e.V. wird aufgrund des Rückzugs der D – Juniorenmannschaft aus dem Spielbetrieb der Kreisliga Staffel A des KFA Ostthüringen mit einem Strafgeld in Höhe von 100,- € verurteilt, § 43, (8) der RuVO des TFV sowie Gebühren – und Strafenkatalog des KFA Ostthüringen, Informationsheft für das Spieljahr 2016 / 2017, Seite 43.

( Urteil vom 05.09.2016; das Urteil ist rechtskräftig ! )

Urteil SO 12 – 16 / 17

Der Verein SV Schmölln 1913 e.V. wird als sportrechtlich haftender Verein der SG SV Schmölln 1913 aufgrund des Rückzugs der E II – Juniorenmannschaft aus dem Spielbetrieb der Kreisliga Staffel C des KFA Ostthüringen mit einem Strafgeld in Höhe von 100,- € verurteilt, § 43, (8) der RuVO des TFV sowie Gebühren – und Strafenkatalog des KFA Ostthüringen, Informationsheft für das Spieljahr 2016 / 2017, Seite 43.

( Urteil vom 08.09.2016; das Urteil ist rechtskräftig ! )

Beschluss SO 14 – 16 / 17

Die Männermannschaft des Vereins Greizer SV e.V. wird aufgrund Zahlungsverzuges gegenüber dem KFA Ostthüringen mit sofortiger Wirkung per einstweiliger Verfügung für den Spielbetrieb des KFA Ostthüringen gesperrt, § 39 (2) der RuVO des TFV in Verbindung mit § 19 und § 40 (1) b ) der RuVO des TFV.

( Beschluss vom 25.09.2016; der Beschluss ist rechtskräftig ! )

Urteil SO 15 – 16 / 17

Der Verein FSV Mohlsdorf e.V. wird aufgrund des Rückzugs der Männermannschaft aus dem Spielbetrieb der 2. Kreisklasse Staffel B des KFA Ostthüringen mit einem Strafgeld in Höhe von 200,- € verurteilt, § 43, (8) der RuVO des TFV sowie Gebühren – und Strafenkatalog des KFA Ostthüringen, Informationsheft für das Spieljahr 2016 / 2017, Seite 43.

( Urteil vom 26.09.2016; das Urteil ist rechtskräftig ! )