KFA Ostthüringen
Kreisfußballausschuss Ostthüringen
Sonntag, 29 November 2020 22:31

Spielbetrieb der Männer beendet

In Absprache mit dem TFV hat der Spielausschuss im KFA Ostthüringen für das Jahr 2020 den Spielbetrieb der Männer eingestellt. Auf Grund der politischen Vorgaben, Einschränkungen bis vorerst 20.12.2020, ist es unmöglich an einen weiteren Spielbetrieb noch im Dezember zu denken.

Sollten neue Erkenntnisse vorliegen und die momentan bestehenden Beschränkungen durch Bund/Land/Kreis wieder zurückgenommen werden, sind wir sofort bereit den Spielbetrieb wieder aufzunehmen.

Erhard Helfenstein, Vors. d. Spielausschuss, 28.11.20

Gerhard Striegel verstorben. Geraer und Thüringer Schiedsrichtergilde trauert.

 

Der Vorstand des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hatte sich auf Antrag des Vorsitzenden des Spielausschusses, Sven Wenzel, in einer Abstimmung mit der Frage beschäftigt, ob eine Einstellung des Spielbetriebs aufgrund der Entwicklung von Covid-19 im Freistaat bereits zum 30.10.20 erfolgen soll.

 

Der Vorstand des Thüringer Fußballverbandes hat in seiner gestrigen Beratung (14.09.2020) im Einvernehmen mit allen KFA Vorsitzenden folgenden Beschluss gefasst: Die Hallenmeisterschaften werden auf Grund der „Covid 19 Pandemie“ in allen Altersklassen für das Spieljahr 2020/2021 thüringenweit nicht durchgeführt, also in allen Kreisen und auch Spielklassen des Landes.

Klaus Hübschmann
Vorsitzender KFA Ostthüringen

Seite 1 von 27

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.