KFA Ostthüringen
Kreisfußballausschuss Ostthüringen
Mittwoch, 09 November 2022 23:04

Ohne Schiedsrichter geht es nicht!

geschrieben von Manfred Malinka
Eine gute Betreuung der Schiedsrichter rund um das Spiel gehört unbedingt zu einem gelungenen Fußballnachmittag. Hier ein Blick in die Kabine der Referees beim Kraftsdorfer SV vor dem Spiel. Eine gute Betreuung der Schiedsrichter rund um das Spiel gehört unbedingt zu einem gelungenen Fußballnachmittag. Hier ein Blick in die Kabine der Referees beim Kraftsdorfer SV vor dem Spiel. Manfred Malinka

Termine für die Fußball-Referees.

 

Gera. Der Kreisschiedsrichter-Ausschuss im KFA Ostthüringen hat für seine Schiedsrichter/innen und Beobachter vorab schon einmal die Termine der nächsten Zusammenkünfte bekannt gegeben. Bevor an zwei Sonnabenden im Januar 2023 (7. und 14.) ein Ausbildungslehrgang für Neueinsteiger durchgeführt werden soll, treffen sich die aktiven Referees im Sportlerheim des SV Schmölln in der Sommeritzer Straße am 9. Dezember zur letzten Schulung im Jahr 2022. Im Januar wird dann auf dem Lusaner Sportgelände „Brüte“ der Lehrgang für Anwärter stattfinden, für den sich Interessierte bis 3. Januar bei Lehrwart Steve Kropfelder, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0176 / 80802886 anmelden können.

Die erste Schulung im Jahr 2023 geht dann erst am 24. Februar im „Lusano“ in Gera-Lusan über die Bühne. Vorzumerken sind schon einmal die Pflichtschulungen am 28. April in Zeulenroda und am 26. Mai in Rüdersdorf.

Mehr in dieser Kategorie: « Die Silbernadel zum runden Geburtstag

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.